Gemüse - alte Sorten neu entdeckt

Gemüse aus den Gärten vom Burghof ( links im Bild: Lampignon Tomate)

Hier möchten wir einige Gemüsesorten vorstellen, die in unseren Gärten wachsen:

Kartoffeln

Name Herkunft Beschreibung
Blaue Trüffel Frankreich um 1850

schwarz-lila Schale mit tiefen Augen. Lilablaues Fleisch mit weißer Marmorierung. Ovale Form. Festkochend-kräftiger Geschmack.  Späte Reife.

 

 

Fortyfold England vor 1836

Rundovale Knollen. Schale purpur-farben mit hellen Streifen. Fast weißes Fleisch- nussiger Geschmack. Vorwiegend festkochend. Späte Reife.

 

 

Red Cardinal England 1902

Weinrote Schale, lange ovale Knollen.  Rotes Fleisch mit weißer Rinde. Mehligkochend. Reife mittelspät.

 

 

Bamberger Hörnchen  Deutschland vor 1870

 gelb-rosa-farbene Schale mit tiefen Augen. Lange, fingerförmige Knollen. Gelbes Fleisch. Festkochend- hervorragendes, würziges Aroma. Späte Reife.

 

 

 

Golden Wonder  England 1906

 ovale Knollen. Schale braun und rauh mit flachen Augen. Hellgelbes Fleisch- mehligkochend. Sehr späte Reife.

alte Tomatensorten für die Freilandkultur

Ungarisches Ochsenherz: Dieses Prachtexemplar von 2012 hat stattliche 1,3 Kg auf die Waage gebracht!

Folgende alte und seltene Tomatensorten werden 2016 auf dem Burghof angebaut:

 

- Old German

- Ungarisches Ochsenherz

- Schwarzes Ochsenherz

- rote Johannisbeertomate

- gelbe Johannisbeertomate

- Lampignontomate

- Goldene Birnchen

 

Unsere Tomaten werden im Freiland angebaut. Wir verwenden keine Schutzfolien, oder ähnliche Vorrichtungen um die Pflanzen vor der Witterung zu schützen. Unsere Pflanzen werden nicht gespritzt. Nur die wetterfestesten und robustesten Pflanzen werden von uns zur Samengewinnung herangezogen. Künstlicher Dünger kommt bei uns nicht in Frage.

 

Fotos und Beschreibungrn folgen...

Weitere Beschreibungen unserer Gemüsesorten werden in den kommenden Wochen folgen.

Aktuelles

Unsere Sundheimer Hühner sind im Fernsehen!

Wer es am 27.01.16 um 20:15 im SWR verpasst hat, kann sich die Sendung hier nochmal anschauen:

Noch ein Beitrag vom Frühjahr 2016 vom SWR in der Sendung natürlich! über unsere Sundheimer Hühner und einige andere Tiere vom Burghof:

2016 haben unsere Angora Kaninchen im Tatort bei der ARD mitgespielt und bei "Kaffee oder Tee" wurde ein Beitrag über unsere Wildblumenwiese gesendet.

In der FAZ gab es am 06.07.16 zudem noch einen großen Artikel über unsere seltenen Nutztierrassen.

Jetzt haben wir lauter prominente Tiere im Stall...

Bei der großen deutschen Zuchtschau am 5. September 2015 in Bietigheim bei Stuttgart haben die Pferde vom Opfinger Burghof wieder Gold nach Hause gebracht! Unsere vier vorgestellten Pferde haben fünf erste Plätze und einen Championtitel errungen! Wir sind unglaublich stolz auf unsere erstklassigen Pferde!

Die Bonsai Pferde vom Burghof holen erneut die Champion Titel nach Hause!

Am 13.September fand eine süddeutsche Zuchtschau für Amerikanische Miniature Horses, Amerikanische Shetland Ponys und Amerigo Ponys statt. Auf dem anschließenden STAR MINIS Pony Turnier konnten alle kleinen Ponys zeigen, was sie können: Fahrwettbewerbe, Reiterwettbewerbe, Gelassenheitsprüfung und vieles mehr. Natürlich war der Burghof mit seinen Bonsai Pferden dabei!

Alle Infos und unsere Ergebnisse findet ihr hier.

Foto: David Geigenbauer

Wer seine Weiden neu einsäen möchte, kann ohne Aufwand einen aktiven Beitrag zum regionalen Artenschutz leisten.  Mehr dazu auf unserer Projektseite.

Seit der International ASPC/CASP+MH e.V. Europaschau 2012 in Oberried ist es offiziell:

Wir haben den Stall voller Champions! Wir freuen uns riesig über die erungenen Plazierungen. Einen International AMHR Champion, zwei Europa Reserve Champions und ein Klassensieger gingen an die Bonsai Pferde vom Opfinger Burghof.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Katja und Dieter Hämmerle für die professionelle Unterstützung im Schautraining!