seltene Hühner für Opfingen!

Im Frühjahr 2015 ist es soweit!

Wir starten das Projekt "seltene Hühner für Opfingen".

 

Das heißt: Jede Familie in Opfingen, die bisher noch keine Hühner hat, bekommt vom Opfinger Burghof 4 reinrassige Küken einer vom Aussterben bedrohten  Hühnerrasse geschenkt!

 

Mit diesem Projekt möchten wir vor allem Kindern die Möglichkeit geben, die Aufzucht der eigenen Hühner selbst zu erleben, Verantwortung zu übernehmen und ein realistisches Wertgefühl für ein Ei zu entwickeln. Aber auch die Eltern werden Freude an den Tieren haben. Natürlich schmecken die Eier glücklicher Hühner aus dem eigenen Garten, ohne Antibiotika und Triebfutter eintausendmal besser als gekaufte Eier- das ist bekannt. Ein angenehmer Nebeneffekt ist auch, dass nicht mehr so viele Lebensmittel weggeworfen werden müssen, denn die Hühner verwandeln diese gerne für uns in frische Eier!

Folgende Rasseküken werden verschenkt:

  • Krüper und Zwergkrüper in den Farbenschlägen schwarz, gelb und weiß ( dazu ein großes Dankeschön an den Sonderverein Krüper-und Zwergkrüperzüchter, welcher die Bruteier ihrer kostbaren Tiere für diese Aktion gespendet hat).
  •  Lachshühner
  •  Sundheimer
  •  Vorwerk Hühner
  •  Sperber
  •  Westfälische Todleger
  •  Lakenfelder

 

Alle diese Rassen stehen auf der roten Lister der gefährdeten Haustierrassen und sind vom Aussterben bedroht.

 

Was muß man tun, um sich bei dem Projekt zu bewerben?

 

Dieses Projekt ist nur für Neueinsteiger gedacht- also nur für Menschen, die nicht sowieso schon Hühner haben.

 

Sie müssen bei sich im Garten ein Hühnergehege errichten. Ein kleiner geschlossener Stall ( ca 2x2 Meter Grundfläche) und ein umzäunter Auslauf ( ca 4x6Meter) reichen aus, aber es darf natürlich auch mehr sein. Man findet im Internet auch günstige Fertigbausätze.

 

Für die ersten 6 Wochen braucht man für die kleinen Küken eine Wärmelampe.

 

In erster Linie möchten wir Familien mit Kindern damit ansprechen, aber selbstverständlich darf auch jeder Single oder kinderlose Haushalt aus Opfingen mitmachen. Freude an Hühnern hat schließlich jeder!

 

Sie bekommen von uns neben den 4 Küken eine ausführliche Aufzucht- und Haltungsanleitung. Bei Fragen zu Ihren Küken und der richtigen Haltung helfen wir gerne weiter, schließlich wollen wir glückliche Hühner für Opfingen.

 

Wenn Sie aus Opfingen kommen und an dem Projekt interessiert sind, melden Sie sich bis zum 17.03.2015 ( das ist der Schlupftermin) bei uns an. Da die Anzahl der Küken begrenzt ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung in jedem Fall von Vorteil!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Aktuelles

Unsere Sundheimer Hühner sind im Fernsehen!

Wer es am 27.01.16 um 20:15 im SWR verpasst hat, kann sich die Sendung hier nochmal anschauen:

Noch ein Beitrag vom Frühjahr 2016 vom SWR in der Sendung natürlich! über unsere Sundheimer Hühner und einige andere Tiere vom Burghof:

2016 haben unsere Angora Kaninchen im Tatort bei der ARD mitgespielt und bei "Kaffee oder Tee" wurde ein Beitrag über unsere Wildblumenwiese gesendet.

In der FAZ gab es am 06.07.16 zudem noch einen großen Artikel über unsere seltenen Nutztierrassen.

Jetzt haben wir lauter prominente Tiere im Stall...

Bei der großen deutschen Zuchtschau am 5. September 2015 in Bietigheim bei Stuttgart haben die Pferde vom Opfinger Burghof wieder Gold nach Hause gebracht! Unsere vier vorgestellten Pferde haben fünf erste Plätze und einen Championtitel errungen! Wir sind unglaublich stolz auf unsere erstklassigen Pferde!

Die Bonsai Pferde vom Burghof holen erneut die Champion Titel nach Hause!

Am 13.September fand eine süddeutsche Zuchtschau für Amerikanische Miniature Horses, Amerikanische Shetland Ponys und Amerigo Ponys statt. Auf dem anschließenden STAR MINIS Pony Turnier konnten alle kleinen Ponys zeigen, was sie können: Fahrwettbewerbe, Reiterwettbewerbe, Gelassenheitsprüfung und vieles mehr. Natürlich war der Burghof mit seinen Bonsai Pferden dabei!

Alle Infos und unsere Ergebnisse findet ihr hier.

Foto: David Geigenbauer

Wer seine Weiden neu einsäen möchte, kann ohne Aufwand einen aktiven Beitrag zum regionalen Artenschutz leisten.  Mehr dazu auf unserer Projektseite.

Seit der International ASPC/CASP+MH e.V. Europaschau 2012 in Oberried ist es offiziell:

Wir haben den Stall voller Champions! Wir freuen uns riesig über die erungenen Plazierungen. Einen International AMHR Champion, zwei Europa Reserve Champions und ein Klassensieger gingen an die Bonsai Pferde vom Opfinger Burghof.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Katja und Dieter Hämmerle für die professionelle Unterstützung im Schautraining!