Das Sundheimer Huhn

Typisch Sundheimer: Runde Brustform, befiederte Läufe, fast gerade Rückenlinie mit leichten Anstieg nach hinten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Sundheimer Huhn ist eine alte Wirtschaftsrasse, welche im 19 Jahrhundert erzüchtet wurde.

 

Damals als Fleischlieferant verwendet, wurden schwere, kräftige Hühner gezogen. Durch ihr enormes Gewicht ist es diesen Tieren kaum möglich zu fliegen.  Das kommt einer unkomplizierten Haltungsform entgegen, denn hohe Zäune braucht man für diese Rasse nicht.

 

Schon blad wurde bei der Zuchtrichtung zusätzlich mehr und mehr auf die Legeleistung geachtet.

 

Der Erfolg dieser jahrhunderte lang dauernden Zuchtauslese kann sich sehen lassen:  Ein wunderbares Zwienutzhuhn mit hervorragenden Fleischqualitäten und einer Legeleistung von 220 Eiern pro Jahr, kombiniert mit einer prächtigen und edlen Erscheinung und einem ruhigen, freundlichen Charakter.

 

Das Sundheimer Huhn ist das einzige in Baden-Württemberg heimische Rassehuhn und steht inzwischen auf der roten Liste der gefährdeten Haustierrassen als "stark gefährdet".

 

Helfen auch Sie mit, dieses Kulturgut vor dem Aussterben zu bewahren!  Wir geben von unseren hervorragenden Zuchttieren Bruteier ab und brüten auf Bestellung auch Küken aus. 

 

Sundheimer Bruteier, Sundheimer Küken und Sundheimer Jungtiere bekommen können Sie bei Bioland Geflügelzucht Mühlenhof in Freiburg. Wir kooperieren mit dem Mühlenhof um die besten Sundheimer und leistungsstärksten Tiere als Elterntiere zu selektieren:

 

www.sundheimerzucht.de

Aktuelles

Unsere Sundheimer Hühner sind im Fernsehen!

Wer es am 27.01.16 um 20:15 im SWR verpasst hat, kann sich die Sendung hier nochmal anschauen:

Noch ein Beitrag vom Frühjahr 2016 vom SWR in der Sendung natürlich! über unsere Sundheimer Hühner und einige andere Tiere vom Burghof:

2016 haben unsere Angora Kaninchen im Tatort bei der ARD mitgespielt und bei "Kaffee oder Tee" wurde ein Beitrag über unsere Wildblumenwiese gesendet.

In der FAZ gab es am 06.07.16 zudem noch einen großen Artikel über unsere seltenen Nutztierrassen.

Jetzt haben wir lauter prominente Tiere im Stall...

Bei der großen deutschen Zuchtschau am 5. September 2015 in Bietigheim bei Stuttgart haben die Pferde vom Opfinger Burghof wieder Gold nach Hause gebracht! Unsere vier vorgestellten Pferde haben fünf erste Plätze und einen Championtitel errungen! Wir sind unglaublich stolz auf unsere erstklassigen Pferde!

Die Bonsai Pferde vom Burghof holen erneut die Champion Titel nach Hause!

Am 13.September fand eine süddeutsche Zuchtschau für Amerikanische Miniature Horses, Amerikanische Shetland Ponys und Amerigo Ponys statt. Auf dem anschließenden STAR MINIS Pony Turnier konnten alle kleinen Ponys zeigen, was sie können: Fahrwettbewerbe, Reiterwettbewerbe, Gelassenheitsprüfung und vieles mehr. Natürlich war der Burghof mit seinen Bonsai Pferden dabei!

Alle Infos und unsere Ergebnisse findet ihr hier.

Foto: David Geigenbauer

Wer seine Weiden neu einsäen möchte, kann ohne Aufwand einen aktiven Beitrag zum regionalen Artenschutz leisten.  Mehr dazu auf unserer Projektseite.

Seit der International ASPC/CASP+MH e.V. Europaschau 2012 in Oberried ist es offiziell:

Wir haben den Stall voller Champions! Wir freuen uns riesig über die erungenen Plazierungen. Einen International AMHR Champion, zwei Europa Reserve Champions und ein Klassensieger gingen an die Bonsai Pferde vom Opfinger Burghof.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Katja und Dieter Hämmerle für die professionelle Unterstützung im Schautraining!