Deckbedingungen

Sie haben sich unseren roten Hengst für ihre Stute ausgeguckt?  Eine gute Wahl! Dieser Hengst stammt aus der Seth Thomas- Linie mit einem Schuß Crescent-Blut und verkörpert seine edle Rasse im höchsen Maße.

 

Damit es bei der Bedeckung keine Probleme gibt, gilt es folgendes zu beachten:

 

Die Stute muß mindestens 3 Jahre alt sein.

Ihre Stute muß über eine gültige Haftpflichtversicherung verfügen.  Sollte während des Aufenthaltes bei uns ein Schaden entstehen, der durch Sie oder Ihre Stute verursacht wurde, haften Sie dafür selbst.

Die Stute muß gesund sein.

Die Stute muß frisch entwurmt sein ( vor allem bei Bedeckung auf der Weide!).

Eine tierärtzliche Tupferprobe, welche während der letzten Rosse entnommen wude muß vorliegen.

Sicherheit

 

 

 

 

Falls Ihre Stute nicht tragend geworden ist, können Sie im selben Jahr eine zweite Bedeckung für die selbe Stute bekommen.  Dieser Decksprung ist dann für Sie kostenlos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die wichtigsten Infos zu einem Decksprung

Decktaxe:

   200,-€ für ASPIR/ASPC,

   450,- für AMHA/AMHR

 

Vergünstigungen: 

 

 - Für Stuten mit Champion Titel oder Reserve  __Champion Titel:   -70,-€

 - Für jede weitere Stute im gleichen Jahr: - 40,-€

 

Eisen:

   Hintereisen müssen vorher abgenommen werden

 

Bedeckung:    An der Hand oder auf der Weide möglich
 
 
 
Unser Hengst ist doppelt registriert ( ASPIR und AMHR) und kann so als Deckhengst für American Shetlands und für American Miniature Horses eingesetzt werden.
Wenn Sie in ihre american miniature horse Zucht wieder mehr "Araber-Look" mit den dazugehörenden edlen, schlanken Proportionen bekommen möchten, bringt dieser Hengst Sie wieder auf den richtigen Weg. Alle bisherigen Fohlen haben seinen Typ geerbt und einige davon können besichtigt werden.
Natürlich ist dieser Hengst auch zur Veredlung anderer Rassen interessant. 
Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular.

 

Moment mal...!

450,-€ Decktaxe kommt Ihnen im Vergleich zu anderen American Miniature Horse -Deckanzeigen zu günstig vor? - Da haben Sie absolut recht!

Man könnte den Decksprung von dem gleichen Hengst ohne weiteres für 800,-€ oder mehr anbieten.

Ehrlich gesagt finden wir das übertrieben.

Wir bieten Ihnen die gleiche Qualität zu einem realistischen Preis!

Aktuelles

Unsere Sundheimer Hühner sind im Fernsehen!

Wer es am 27.01.16 um 20:15 im SWR verpasst hat, kann sich die Sendung hier nochmal anschauen:

Noch ein Beitrag vom Frühjahr 2016 vom SWR in der Sendung natürlich! über unsere Sundheimer Hühner und einige andere Tiere vom Burghof:

2016 haben unsere Angora Kaninchen im Tatort bei der ARD mitgespielt und bei "Kaffee oder Tee" wurde ein Beitrag über unsere Wildblumenwiese gesendet.

In der FAZ gab es am 06.07.16 zudem noch einen großen Artikel über unsere seltenen Nutztierrassen.

Jetzt haben wir lauter prominente Tiere im Stall...

Bei der großen deutschen Zuchtschau am 5. September 2015 in Bietigheim bei Stuttgart haben die Pferde vom Opfinger Burghof wieder Gold nach Hause gebracht! Unsere vier vorgestellten Pferde haben fünf erste Plätze und einen Championtitel errungen! Wir sind unglaublich stolz auf unsere erstklassigen Pferde!

Die Bonsai Pferde vom Burghof holen erneut die Champion Titel nach Hause!

Am 13.September fand eine süddeutsche Zuchtschau für Amerikanische Miniature Horses, Amerikanische Shetland Ponys und Amerigo Ponys statt. Auf dem anschließenden STAR MINIS Pony Turnier konnten alle kleinen Ponys zeigen, was sie können: Fahrwettbewerbe, Reiterwettbewerbe, Gelassenheitsprüfung und vieles mehr. Natürlich war der Burghof mit seinen Bonsai Pferden dabei!

Alle Infos und unsere Ergebnisse findet ihr hier.

Foto: David Geigenbauer

Wer seine Weiden neu einsäen möchte, kann ohne Aufwand einen aktiven Beitrag zum regionalen Artenschutz leisten.  Mehr dazu auf unserer Projektseite.

Seit der International ASPC/CASP+MH e.V. Europaschau 2012 in Oberried ist es offiziell:

Wir haben den Stall voller Champions! Wir freuen uns riesig über die erungenen Plazierungen. Einen International AMHR Champion, zwei Europa Reserve Champions und ein Klassensieger gingen an die Bonsai Pferde vom Opfinger Burghof.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Katja und Dieter Hämmerle für die professionelle Unterstützung im Schautraining!